Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Freitag, 22. Oktober 2021, Nr. 246
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 31.01.2020, Seite 1 / Ausland

Israel fliegt Luftangriffe im Gazastreifen

Gaza-Stadt. Israelische Kampfflugzeuge haben am späten Mittwoch abend Stellungen der Hamas im Gazastreifen angegriffen. Dabei wurde nach israelischen Armeeangaben unter anderem eine Waffenfabrik getroffen. Über eventuelle Opfer lagen keine Angaben vor. Mit dem Luftangriff habe Israel auf eine vorangegangene Attacke mit einer Rakete aus dem Gazastreifen reagiert. Für den Angriff, bei dem keine Menschen zu Schaden gekommen waren, übernahm niemand die Verantwortung. Bereits am früheren Nachmittag hatte die israelische Luftwaffe einen Angriff auf den nördlichen Gazastreifen geflogen, wie offizielle Stellen gegenüber der chinesischen Nachrichtenagentur Xinhua bestätigten. Dabei habe es sich um eine Vergeltungaktion für eine Attacke mit Brandballons aus dem Gazastreifen gehandelt. (dpa/Xinhua/jW)

Mehr aus: Ausland