Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Dienstag, 27. September 2022, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 22.01.2020, Seite 6 / Ausland

Frankreich: Gewerkschaft stellt Strom ab

Paris. Aus Protest gegen die »Reform« des Rentensystems hat eine Gewerkschaft den Strom südlich von Paris abgestellt. Gegen sechs Uhr morgens habe jemand mutwillig Schaden an einer Umspannstation verursacht, teilte der Netzbetreiber Enedis am Dienstag vormittag mit. Rund 35.000 Kunden seien zeitweise ohne Strom gewesen. Betroffen waren vor allen Dingen die Orte Orly, Rungis, Fresnes, Thiais, Wissous und Antony, wie der Sender Franceinfo berichtete. Zu der Aktion bekannte sich die Gewerkschaft »CGT Énergie«. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland