Gegründet 1947 Donnerstag, 23. Januar 2020, Nr. 19
Die junge Welt wird von 2218 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 16.01.2020, Seite 2 / Ausland

Atomstreit: Iran warnt vor »falschen Schritten«

Teheran. Der iranische Präsident Hassan Rohani hat im Streit um das Wiener Atomabkommen vor »falschen Schritten« gewarnt. Er reagierte damit am Mittwoch auf das Vorgehen der BRD, Frankreichs und Großbritanniens, die eine »Schlichtung« zur Rettung des Deals eingeleitet haben. Nicht die Aktivierung des Mechanismus zur Streitschlichtung, sondern die vertragsgerechte Umsetzung des Abkommens sei der richtige Weg, sagte der Präsident bei einer Kabinettssitzung. Sobald dies passiere, werde auch der Iran voll und ganz zum Atomabkommen zurückkehren, so Rohani laut Webportal des Präsidialamts. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland