Gegründet 1947 Montag, 27. Januar 2020, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2223 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 16.01.2020, Seite 7 / Ausland

Türkei bombardiert Jesiden in Nordirak

Sindschar. Bei einem türkischen Luftangriff auf ein Fahrzeug in der von Jesiden bewohnten Region um Sindschar (Schingal) im Norden des Irak sind am Mittwoch nach Informationen des irakisch-kurdischen Senders NRT vier Mitglieder und ein Kommandant der Verteidigungseinheiten des Schingal (YBS) getötet und fünf weitere Personen verletzt worden. Aus Sicht Ankaras handelt es sich bei den YBS, die formal dem von schiitischen Verbänden dominierten irakischen Milizenbündnis Al-Haschd Al-Schaabi angehören, um den jesidischen Ableger der Arbeiterpartei Kurdistans, PKK.

Nick Brauns

Mehr aus: Ausland