Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Dienstag, 27. September 2022, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 10.01.2020, Seite 2 / Inland

Neonazis fotografieren in Essen verboten

Essen. Die Polizei Essen hat den Teilnehmern der Kundgebung »Kein Platz für rechte Bürgerwehren – Nazis raus« am Donnerstag in Essen-Steele untersagt, sowohl Gegendemonstranten als auch Unbeteiligte ohne deren ausdrückliche Einwilligung zu fotografieren. Eine entsprechende Ordnungsverfügung sei am Donnerstag morgen im Briefkasten der Anmelder von »Aufstehen gegen Rassismus« gelandet, berichtete am Nachmittag die Westdeutsche Allgemeine Zeitung online. Das Bündnis warf der Polizei fadenscheinige Argumente vor und zog vor das Verwaltungsgericht. In einem Eilverfahren bestätigten die Richter jedoch die Auflagen der Polizei. (jW)

Leserbriefe zu diesem Artikel: