Gegründet 1947 Sa. / So., 11. / 12. Juli 2020, Nr. 160
Die junge Welt wird von 2335 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 30.12.2019, Seite 16 / Sport
Tour de Ski

Was fehlt

Lenzerheide. Die Slowenin Anamarija Lampic und der im Langlaufweltcup führende Norweger Johannes Klæbo haben die Freistilsprints bei der Tour de Ski im Schweizer Lenzerheide gewonnen. Die Deutschen Victoria Carl und Sofie Krehl erreichten am Sonntag die Runde der besten 24, scheiterten im Kampf um die Halbfinalteilnahme aber. Auch die am Vortag im Massenstartrennen überragende Distanzspezialistin Therese Johaug aus Norwegen blieb im Viertelfinale hängen. »Im Sprint fehlt mir noch etwas die Schnellkraft«, sagte Carl, die noch unter den Nachwirkungen einer Verletzung leidet, in der ARD. (dpa/jW)

Mehr aus: Sport