Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. April 2020, Nr. 81
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 28.12.2019, Seite 1 / Inland

Mali: BRD lehnt Spezialkräfteeinsatz

Berlin. Die Bundesregierung hat Bitten Frankreichs um eine Beteiligung an einem Einsatz europäischer Spezialeinheiten für den Kampf gegen Islamisten in Mali bereits zwei Mal abgelehnt. Frankreich habe in Deutschland und bei anderen europäischen Staaten wegen Unterstützung für den Aufbau einer internationalen Spezialkräfteeinheit (»Combined Joint Special Operations Taskforce«) angefragt, teilte das Verteidigungsministerium auf eine kleine Anfrage der FDP-Fraktion weiter mit. Das Dokument lag dpa am Freitag vor. In dem als Verschlusssache eingestuften Papier zieht das Ministerium eine düstere Bilanz der Sicherheitslage in der Sahelregion. Die Bedrohungslage sei durch dschihadistische Gruppierungen und organisierte Kriminalität geprägt. Dschihadisten hätten »weitgehende Bewegungsfreiheit« und könnten »uneingeschränkt agieren«. (dpa/jW)

Drei Wochen kostenlos probelesen!