Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Dienstag, 4. Oktober 2022, Nr. 230
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
Aus: Ausgabe vom 24.12.2019, Seite 2 / Ausland

Algerien: Armeechef Salah gestorben

Algier. Algeriens Armeechef Ahmed Gaid Salah ist im Alter von 80 Jahren gestorben, wie das algerische Präsidialamt am Montag mitteilte. Salah habe am frühen Montag morgen einen Herzinfarkt erlitten und sei dann in ein Militärkrankenhaus gebracht worden, zitierte die Nachrichtenagentur APS das Präsidialamt. Seit der infolge von Massenprotesten im April erfolgten Absetzung des langjährigen Präsidenten Abdelaziz Bouteflika war Salah der De-facto-Machthaber des nordafrikanischen Landes. Die von ihm vorangetriebenen Neuwahlen brachten vor anderthalb Wochen Abdelmadjid Tebboune an die Staatsspitze. Dieser beraumte am Montag eine dreitägige Staatstrauer an. (dpa/jW)