Gegründet 1947 Sa. / So., 14. / 15. Dezember 2019, Nr. 291
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 04.12.2019, Seite 6 / Ausland

Registrierlager in Ägäis weiterhin überfüllt

Athen. Obwohl die Regierung in Athen in den vergangenen Monaten mehr als 10.000 Migranten zum Festland bringen ließ, bleiben die Registrierlager auf den griechischen Inseln im Osten der Ägäis restlos überfüllt. In und um die Camps von Lesbos, Chios, Samos, Leros und Kos leben nach Angaben des griechischen Ministeriums für Bürgerschutz 39.250 Menschen. Platz haben die Camps für rund 7.500 Menschen. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland