Gegründet 1947 Sa. / So., 14. / 15. Dezember 2019, Nr. 291
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 04.12.2019, Seite 6 / Ausland

Strache droht Ausschluss aus FPÖ

Wien. Dem über die »Ibiza-Affäre« gestürzten Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache droht der Ausschluss aus seiner Partei. Die zuständige Wiener Landespartei will dem 50jährigen aber zumindest die Möglichkeit geben, vor einem Parteischiedsgericht auszusagen. Das teilte Landesparteisekretär Michael Stumpf am Dienstag der österreichischen Nachrichtenagentur APA mit. Strache ist bei der FPÖ seit der Veröffentlichung des »Ibiza-Videos« und vor allem seit der folgenden Spesenaffäre in Ungnade gefallen. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland