1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 8. / 9. Mai 2021, Nr. 106
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 16.11.2019, Seite 1 / Inland

Bundeswehr bereitet neuen Mali-Einsatz vor

Berlin. Die Bundeswehr bereitet sich offenbar auf einen neuen Einsatz in Afrika vor. Wie der Spiegel am Freitag berichtete, bat die französische Regierung um eine Beteiligung an der neuen Ausbildungsmission »Tacouba« (Säbel) in Mali. Auch ein Einsatz in Asien ist demnach im Gespräch. Ein Sprecher des Verteidigungsministeriums sagte jedoch, es gebe »keine konkreten Planungen« zu neuen Bundeswehr-Einsätzen. Für die Mission könnten dem Bericht zufolge bis zu 500 deutsche Soldaten nach Mali entsandt werden.

Der Bundeswehr-Einsatz in Afghanistan hat bislang fast zehn Milliarden Euro gekostet. Derzeit werden jährlich noch über 300 Millionen Euro dafür fällig, wie das Nachrichtenportal t-online.de unter Berufung auf die Antwort der Regierung auf eine Anfrage der Fraktion Die Linke berichtet. Demnach stiegen die Kosten zuletzt sogar wieder etwas an. (AFP/Reuters)

Drei Wochen gratis lesen: Das Probeabo endet automatisch.