Gegründet 1947 Donnerstag, 6. Mai 2021, Nr. 104
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 13.11.2019, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Bund plant mehr Geld für nationale Raumfahrt

Berlin. Die Bundesregierung will der europäischen Raumfahrtagentur ESA die Mittel kürzen und mehr Geld für rein deutsche Allmissionen ausgeben. Das sieht ein Antrag der großen Koalition vor, wie die Süddeutsche Zeitung am Dienstag berichtete. Danach soll die ESA künftig aus Deutschland jährlich bis zu 80 Millionen Euro weniger bekommen. Rein deutsche Raumfahrtprogramme sollen dagegen gut zwölf Millionen Euro mehr pro Jahr erhalten. (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit