Gegründet 1947 Donnerstag, 6. Mai 2021, Nr. 104
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 13.11.2019, Seite 2 / Inland

Milliardenverlust bei Autozulieferer »Continental«

Hannover. Der zweitgrößte Autozulieferer »Continental« beendet vor dem geplanten Abbau von 7.000 Stellen in der BRD das dritte Quartal tief in den roten Zahlen. Unterm Strich stand von Juli bis September ein Minus von fast zwei Milliarden Euro an, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte. Aber auch im Tagesgeschäft sank das bereinigte operative Ergebnis zuletzt um ein Fünftel auf noch knapp 615 Millionen Euro. Auch die beschlossene Neuausrichtung hin zu mehr Elektronik und die Stellenstreichungen in den Standorten Babenhausen, Roding, Limbach-Oberfrohna und Oppenweiler dürften dem Konzern teuer zu stehen kommen. (dpa/jW)

Mehr aus: Inland