Gegründet 1947 Mittwoch, 25. Mai 2022, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 09.10.2019, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Hoher Jobabbau bei Deutsche Bank in BRD

Frankfurt am Main. Die Deutsche Bank will einem Agenturbericht zufolge bei ihrem geplanten Stellenabbau auch in der BRD im großen Stil Jobs streichen. Von den 18.000 Stellen, die die Bank weltweit abbauen will, solle rund die Hälfte auf Deutschland entfallen, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Dienstag unter Berufung auf informierte Personen. Ende 2018 zählte die Bank gut 91.700 Vollzeitkräfte weltweit, davon rund 41.700 hierzulande. Bis 2022 sollen rund 74.000 Jobs übrigbleiben. (Reuters/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit