Schwarzer Kanal
Gegründet 1947 Montag, 18. November 2019, Nr. 268
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 05.10.2019, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»30 Jahre Hausbesetzung in Ostberlin«. Führung mit Freke Over. Sonnabend, 5.10., Treffpunkt 14 Uhr, »Schreina 47«, Schreinerstr. 47, Berlin, Kosten: 4/2 Euro. Veranstalter: Helle Panke e. V.

»Putin hat uns den Geldhahn zugedreht«. Soliparty mit Turn Table Tölpelz (Trash & Punk-Mitgröhlhits), Purple Haze (Female HipHop), Mutti Cool (Trash) und Kill The Unicorn (Polit-Oi!, Ska, Cumbia & Punk). Sonnabend, 5.10., 21 Uhr, Zielona Gora, Grünberger Str. 73, Berlin. Info: antifa-nordost.org

»Hanns Eisler – Homo politicus – Homo musicus«. Richard Dollinger würdigt in seinem Vortrag und mit Musikstücken Leben und Werk Eislers. Sonntag, 6.10., 15 Uhr, Gaststätte »Reißberg 04«, Theodor-Körner-Str. 12, Greiz. Veranstalter: Freidenkerverband (Greiz)

»70. Jahrestag der Gründung der DDR, des ersten deutschen Friedensstaates«. Alternative Einheitsfeier. Montag, 7.10., 10 Uhr, Bürgerhaus, Hauptstr. 2, Neuenhagen b. Berlin. Veranstalter: Ostdeutsches Kuratorium von Verbänden e. V.

»Gegen den Rechtsruck!« Protest gegen Pegida in Dresden ab der Prager Straße zum Neumarkt. Montag, 7.10., Treffpunkt zur Anreise aus Leipzig: 15.45 Uhr Hauptbahnhof, Gleis 21. Aufrufer: Aktionsnetzwerk »Leipzig nimmt Platz«

»Fest des Friedens«. Gesprächsrunden und Musikprogramm zum 20. Grün­dungs­tag der Friedensglocken­gesellschaft Berlin e. V. Montag, 7.10., 17 Uhr, Zeiss-Großplanetarium, Prenzlauer Allee 80, Berlin. Info: weltfriedensglocke-berlin.de/termine

Mehr aus: Feuilleton