Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 29. September 2022, Nr. 227
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 01.10.2019, Seite 4 / Inland

Landesliste: AfD will Untersuchungsausschuss

Dresden. Die sächsische AfD will mit einem Untersuchungsausschuss die Umstände rund um die Kürzung ihrer Liste bei der Landtagswahl aufarbeiten. Mit dem Ausschuss soll der Partei zufolge eine mögliche »Verstrickung« der Landesregierung geprüft werden. »Wir wollen den Ausschuss möglichst schnell einrichten«, sagte der sächsische AfD-Vorsitzende Jörg Urban am Montag. Der Landtag muss einen Untersuchungsausschuss einsetzen, wenn ein Fünftel seiner Mitglieder dies beantragt. Mit 38 von 119 Abgeordneten hat die AfD dafür genügend Stimmen. (dpa/jW)

Mehr aus: Inland