Gegründet 1947 Freitag, 30. Oktober 2020, Nr. 254
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 30.09.2019, Seite 4 / Inland

Zwangsräumungen auf Vorjahresniveau

Berlin. Die Zahl der bei Gerichtsvollziehern in Auftrag gegebenen Zwangsräumungen von Wohnungen und Geschäftsräumen ist einem Medienbericht zufolge im vergangenen Jahr in etwa gleichgeblieben. Im Jahr 2018 seien in 54.010 Fällen Aufträge für Zwangsräumungen an Gerichtsvollzieher gegangen, berichteten die Zeitungen des »Redaktionsnetzwerks Deutschland« am Sonnabend unter Berufung auf eine Antwort des Bundesjustizministeriums. Im Jahr zuvor waren es demnach 53.632 Fälle gewesen. Die meisten Aufträge habe es 2018 mit 16.704 Fällen in Nordrhein-Westfalen gegeben. (dpa/jW)

Mehr aus: Inland