Schwarzer Kanal
Gegründet 1947 Dienstag, 10. Dezember 2019, Nr. 287
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 18.09.2019, Seite 16 / Sport
Eiskunstlauf

Schauplatz Grugahalle

Essen. Die Deutsche Eislaufunion will sich mit dem Austragungsort Essen um die Eiskunstlauf-EM im Januar 2023 bewerben. Schauplatz der Titelkämpfe, die hierzulande zuletzt vor 24 Jahren ausgetragen wurden (in Dortmund), soll die kürzlich renovierte Grugahalle sein. Über Mitbewerber ist derzeit noch nichts bekannt, die Vergabe durch den Weltverband wird im Verlauf des kommenden Jahres erfolgen. (sid/jW)

Mehr aus: Sport