Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Dienstag, 17. September 2019, Nr. 216
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 14.09.2019, Seite 1 / Ausland

USA: Richtungskämpfe in Democratic Party

Houston. Bei der dritten Runde der Fernsehdebatten unter den demokratischen US-Präsidentschaftsbewerbern hat sich Exvizepräsident Joseph »Joe« Biden mit den linken Senatoren Bernard »Bernie« Sanders und Elizabeth Warren inhaltliche Richtungskämpfe geliefert. Beim Thema Krankenversicherung, das viele US-Amerikaner besonders umtreibt und das Bewerberfeld spaltet, gerieten die drei in Umfragen Führenden in der Nacht zum Freitag in Houston heftig aneinander. Die Debatte war trotz einiger Attacken gegen Biden aber weniger konfrontativ als die vorherige. Anders als bei den ersten beiden Runden in Miami und Detroit gab es diesmal nur einen Abend, an dem die zehn aussichtsreichsten Demokraten gemeinsam auf der Bühne standen. Der Sieger des parteiinternen Auswahlverfahrens soll dann 2020 gegen Präsident Donald Trump antreten. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland