Gegründet 1947 Sa. / So., 6. / 7. März 2021, Nr. 55
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 09.09.2019, Seite 7 / Ausland

Tote nach Taifun in Nordkorea

Soeul. Ein mächtiger Taifun hat am Samstag in Nordkorea Verwüstungen angerichtet und mehrere Personen getötet. Fünf Menschen seien ums Leben gekommen und drei verletzt worden, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur KCNA. Der Wirbelsturm verwüstete auch 46.200 Hektar Ackerland. Taifun »Lingling« hatte in der Nacht auf Samstag bereits Südkorea getroffen. (Reuters/jW)

Mehr aus: Ausland