1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Donnerstag, 24. Juni 2021, Nr. 143
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 06.09.2019, Seite 5 / Inland

Postbank: Verdi kündigt Warnstreiks an

Düsseldorf. Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi will vor der dritten Tarifrunde für die Beschäftigten der Postbank mit bundesweiten Warnstreiks den Druck auf die Unternehmensführung erhöhen. Nach Arbeitsniederlegungen am Donnerstag unter anderem in Nordrhein-Westfalen und Frankfurt am Main würden die Ausstände in den kommenden Tagen auf ganz Deutschland ausgeweitet, teilte Verdi am Donnerstag mit. »Wir erwarten, dass die Arbeitgeber sich in der nächsten Runde endlich bewegen, statt immer wieder mit neuen Gerüchten rund um den Konzernumbau für Verunsicherung zu sorgen«, erklärte Verdi-Verhandlungsführer Jan Duscheck. (Reuters/jW)