Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Oktober 2021, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 03.09.2019, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Norwegian vertagt Schuldentilgung

Oslo. Der defizitäre Billigflieger Norwegian Air bittet seine Gläubiger um Geduld und will die Rückzahlung von Anleihen um bis zu zwei Jahre verschieben. Im Gegenzug sollen wertvolle Start- und Landeplätze am Flughafen London Gatwick als Sicherheit gestellt werden, teilte der Konzern am Montag mit. Während sich das operative Geschäft der verschuldeten Fluggesellschaft seit Mitte Juli verbessert habe, habe sich das Betriebskapital in diesem Jahr verringert. Als Grund nannte das Unternehmen anhaltende Triebwerksprobleme und das Flugverbot für seine Boeing-Maschinen vom Typ »737 Max«. (Reuters/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.