Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. September 2022, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 29.08.2019, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»1. September 1939 – Überfall des faschistischen Deutschlands auf die Republik Polen – Beginn des 2. Weltkrieges«. Diskussion mit dem Osteuropaexperten Reinhard Lauterbach. Heute, 29.8., 18 Uhr, Arbeiter-Samariter-Bund, Maxim-Gorki-Str. 26, Stralsund. Veranstalter: VVN-BdA-Gruppe Stralsund, Heimat- und Bildungsverein Ribnitz-Damgarten e. V.

»Erinnerungen an eine Landschaft – für Manuela«. Dokumentarfilm (DDR, 1983) beim Festival »Globale«, anschließend Diskussion mit Thomas Thiel und Wolfram Herwig. Heute, 29.8., 20 Uhr, Strand am Kulkwitzer See (an der »Tauchschule Delphin«), Straße am See, Leipzig. Info: globale-leipzig.de

»Wenn die Rente nicht zum Leben reicht«. Expertinnenfrühstück mit Anke Voss, Rentenberaterin und Präsidentin des Bundesverbandes der Rentenberater e. V., zu Barrieren und Ängsten vor dem Gang zum Amt. Anmeldung unter 0 30/4 42 55 42. Freitag, 30.8., 11 Uhr, Ewa e. V., Prenzlauer Allee 6, Berlin. Info: ewa-frauenzentrum.de

»Antikriegstag 2019«. Diskussionsveranstaltung mit Simone Burger (DGB, München), Ernst Grube (Zeitzeuge), Jürgen Wagner (Informationsstelle Militarisierung). Freitag, 30.8., 18.30 Uhr, DGB-Haus, Schwanthalerstr. 64, München. Veranstalter: DGB (München) u. a.

»4. Dragonale«. Nachbarschaftsfest auf dem Dragonaleareal, mit Live-Musik, Theater, Film, Infoständen und Ausstellungen. Sonntag, 1.9., von 14 bis 22.30 Uhr, »Club Gretchen«, Obentrautstr. 19, Berlin. Veranstalter: »Nachbarschaftsinitiative Dragopolis«

Mehr aus: Feuilleton