1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Montag, 17. Mai 2021, Nr. 112
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 26.08.2019, Seite 16 / Sport
Judo

Frühes Aus

Tokio. Die deutschen Judoka sind bei der WM in Japan früh ausgeschieden. Katharina Menz verlor in der Klasse bis 48 Kilogramm ihren zweiten Kampf gegen Olympiasiegerin Paula Pareto aus Argentinien. In der Klasse bis 60 Kilogramm unterlag Moritz Plafky am Sonntag in Runde drei dem WM-Dritten von 2018, Ryuju Nagayama aus Japan. Die Titelkämpfe im Mutterland des Judos gelten knapp ein Jahr vor Olympia als eine Art Generalprobe. (dpa/jW)

Mehr aus: Sport