1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 8. / 9. Mai 2021, Nr. 106
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 22.08.2019, Seite 6 / Ausland
China

Konsulatsmitarbeiter aus Hongkong inhaftiert

Beijing. Inmitten der bilateralen Spannungen angesichts der Proteste in Hongkong ist ein Mitarbeiter des britischen Konsulats festgenommen worden. Der chinesische Staatsbürger habe gegen gesetzliche Bestimmungen zum Schutz der öffentlichen Sicherheit verstoßen, teilte ein Sprecher des Außenministeriums in Beijing am Mittwoch mit. Der Mann sei in Shenzen an der Grenze zu Hongkong für 15 Tage festgenommen worden. »Er ist ein Chinese, also ist das eine Frage der inneren Angelegenheiten Chinas.« (Reuters/jW)

Mehr aus: Ausland