Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 10. / 11. April 2021, Nr. 83
Die junge Welt wird von 2500 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 17.08.2019, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Soli für den ›International Women Space e. V.‹«. Konzerte und Tanz. Solidarität für geflüchtete Frauen und Migrantinnen. Sonnabend, 17.8., 18 Uhr, »Regenbogenfabrik Block 109 e. V.«, Hof und Regenbogenkino, Lausitzer Str. 22, Berlin. Info: iwspace.de

Zum 75. Jahrestag der Ermordung Ernst Thälmanns: Ehrung des KPD-Vorsitzenden durch den »Freundeskreis Ernst Thälmann e. V., Ziegenhals – Berlin« und die VVN-BdA. Sonntag, 18.8., 10 Uhr, vor dem Ernst-Thälmann-Denkmal, Greifswalder Str. 52 (Nähe S-Bhf. Greifswalder Str.), Berlin. Veranstalter: Freundeskreis Ernst Thälmann e. V., Ziegenhals – Berlin

»Wir öffnen das Tor mit Orchester und Chor. Lager auflösen! Menschenrechte verteidigen!« Aktionskonzert für die Einhaltung der Menschenwürde für Geflüchtete. Sonntag, 18.8., 12 Uhr, vor dem Erstaufnahmelager, Nostorfer Str. 1, Nostorf-Horst bei Boizenburg und Lauendorf. Veranstalter: Netzwerk ­»Lebenslaute«

»Meinst du, die Russen wollen Krieg?« Matinee gegen Kriege und Lügen, mit Gina Pietsch und Frauke Pietsch. Montag, 19.8., 18.30 Uhr, Café Sibylle, Karl-Marx-Allee 72, Berlin. Veranstalter: VVN-BdA

»Grenzen und Staaten auflösen? Was bedeutet Internationalismus?« Diskussionsabend mit Arnold Schölzel, Philosoph und Journalist, ehem. Chefredakteur der jW und heute verantwortlich für die Monatszeitschrift Rotfuchs. Montag, 19.8., 19.30 Uhr, »Roter Laden«, Usagasse 23, Friedberg. Veranstalter: Die Linke (Kreisverband Wetterau)

Mehr aus: Feuilleton