75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Januar 2022, Nr. 14
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 07.08.2019, Seite 5 / Inland

Keine Einigung bei »Riva Stahl«

Frankfurt. Die Verhandlungen zwischen dem deutschen Management des Stahlkonzerns Riva und der IG Metall am Montag in Frankfurt blieben ohne Ergebnis. Nach acht Wochen unbefristetem Streik verweigert die Geschäftsführung den Beschäftigen der zum Konzern gehörenden Hennigsdorfer Elektrostahlwerke GmbH (H. E. S.) in Trier und Horath weiterhin die Tarifbindung. Wie die IG Metall gestern erklärte, sah das Angebot der Manager für 2019 außerdem keine Entgelterhöhung vor. Eine Angleichung an den jetztigen Stand des Entgeltrahmentarifvertrages solle es erst in fünf Jahren geben. »Die Kernforderung – eine Anerkennung der Tarifverträge der Metall- und Elektroindustrie Rheinland-Rheinhessen – erfüllen sie weiterhin nicht«, so Gewerkschafter Uwe Zabel laut Mitteilung. (jW)