Gegründet 1947 Freitag, 22. November 2019, Nr. 272
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 03.08.2019, Seite 6 / Ausland
Menschenrechte

Saudische Frauen dürfen reisen

Riad. Menschenrechtsorganisationen haben am Freitag zurückhaltend auf die Lockerung von Beschränkungen für Frauen in Saudi-Arabien reagiert. Die Regierung in Riad hatte zuvor ein Dekret von König Mohammed bin Salman bestätigt, wonach Frauen künftig ab dem Alter von 21 Jahren das Recht auf einen Pass und Reisefreiheit erhalten. Bislang brauchen sie dafür die Zustimmung eines männliches Vormunds. Die Vorschrift soll Ende August in Kraft treten.

»Wir begrüßen diesen Schritt natürlich», sagte die Länderkoordinatorin für die Golfstaaten von Amnesty International in Deutschland, Regina Spöttl, am Freitag der Deutschen Presseagentur. »Aber er muss auch umgesetzt werden.« Zudem forderte sie, dass die inhaftierten Frauenrechtlerinnen unverzüglich und ohne Vorbedingungen freigelassen werden. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland