Gegründet 1947 Mittwoch, 20. November 2019, Nr. 270
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 03.08.2019, Seite 2 / Ausland
Russland

Kampf gegen Waldbrände in Sibirien

Moskau. In Sibirien kämpfen die Einsatzkräfte weiter gegen verheerende Waldbrände. Dabei werden sie auch vom russischen Militär unterstützt. Das Verteidigungsministerium in Moskau rechnete damit, dass an diesem Freitag in Krasnojarsk weitere Löschhubschrauber eintreffen. In der Region löschte das Militär am Donnerstag eigenen Angaben zufolge Feuer auf einer Fläche von 23.000 Hektar. Nach Angaben der russischen Forstverwaltung sind mittlerweile rund drei Millionen Hektar Wald in der Taiga vernichtet worden. Das ist eine größere Fläche als die Brandenburgs. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland