Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Friday, 7. October 2022, Nr. 233
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
Aus: Ausgabe vom 26.07.2019, Seite 2 / Ausland

Iran informiert über britischen Tanker

Teheran. Der Iran hat die Internationale Seeschiffahrtsorganisation (IMO) in London über die mutmaßlichen Verstöße der Besatzung des beschlagnahmten britischen Tankers gegen internationales Recht im Persischen Golf informiert. In dem Bericht an die UN-Organisation stehe, dass die »Stena Impero« auf der falschen Richtungsspur von Süden aus in die Straße von Hormus eingefahren sei und eine Kollision mit einem iranischen Fischereischiff verursacht habe. Dies schrieb der iranische Botschafter in London, Hamid Baedinedschad, am Donnerstag auf Twitter. Außerdem habe der Tanker sein GPS-Signal ausgeschaltet gehabt. Das Schiff ist derzeit im Hafen der Stadt Bandar Abbas. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland