Gegründet 1947 Donnerstag, 18. Juli 2019, Nr. 164
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 12.07.2019, Seite 15 / Feminismus

Frauen in der Minderheit

Wiesbaden. Beim wissenschaftlichen Personal an Hochschulen sind Frauen weiter in der Minderheit. Ihr Anteil lag bei dieser Beschäftigtengruppe Ende vergangenen Jahres bei 39 Prozent, wie das Statistische Bundesamt am vergangenen Freitag in Wiesbaden mitteilte. Damit habe sich seit 2016 keine Veränderung ergeben. Insgesamt waren den Angaben zufolge Ende 2018 rund 400.100 Menschen als wissenschaftliches Personal an deutschen Hochschulen und Hochschulkliniken beschäftigt. Darunter waren demnach 47.900 Menschen mit einer Professur – vor allem Männer: Der Frauenanteil innerhalb der Professorenschaft lag laut den Statistikern bei 25 Prozent. (AFP/jW)

Mehr aus: Feminismus