Gegründet 1947 Sa. / So., 6. / 7. März 2021, Nr. 55
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 28.06.2019, Seite 2 / Ausland

Tunesien: Tote nach Anschlägen auf Einsatzkräfte

Tunis. Im Stadtzentrum der tunesischen Hauptstadt Tunis sind bei zwei kurz aufeinanderfolgenden Explosionen mindestens zwei Menschen getötet und neun weitere verletzt worden. Ein Polizist starb im Krankenhaus an seinen Verletzungen, nachdem sich ein Selbstmordattentäter nahe der französischen Botschaft und der historischen Altstadt in die Luft gesprengt hatte, teilte das Innenministerium am Donnerstag in Tunis mit. Kurz darauf gab es auch eine Explosion vor einer Polizeistation im Stadtzentrum. Die Angriffe galten offenbar gezielt Einsatzkräften. (dpa/jW)