Gegründet 1947 Freitag, 7. Mai 2021, Nr. 105
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 28.06.2019, Seite 2 / Ausland

Afghanischer Präsident bittet Pakistan um Hilfe

Islamabad. Der afghanische Präsident Aschraf Ghani hat bei einem seltenen Besuch im Nachbarland Pakistan um Unterstützung im Friedensprozess gebeten. »Ghani möchte, dass wir sicherstellen, dass die Taliban auch mit seiner Regierung sprechen, bevor ein Friedensabkommen mit den US-Amerikanern erzielt wird«, sagte ein pakistanischer Regierungsbeamter, der namentlich nicht genannt werden wollte, am Donnerstag gegenüber dpa. Ghani hat am Donnerstag morgen einen zweitägigen Staatsbesuch in Islamabad begonnen. Die Beziehungen zwischen den Nachbarländern sind seit Jahren angespannt. (dpa/jW)