Schwarzer Kanal
Gegründet 1947 Mittwoch, 11. Dezember 2019, Nr. 288
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 26.06.2019, Seite 5 / Inland

Karlsruhe prüft EZB-Anleihekäufe

Karlsruhe. Das Bundesverfassungsgericht wird Ende Juli darüber verhandeln, ob die Anleihekäufe der Europäischen Zentralbank (EZB) zur Ankurbelung der Inflation mit dem deutschen Grundgesetz vereinbar sind. Das teilte das höchste deutsche Gericht am Dienstag in Karlsruhe mit.

Die für den 30. und 31. Juli angesetzte Verhandlung steht demnach unter Vorsitz des Gerichtspräsidenten Andreas Voßkuhle. Das Urteil wird allerdings erst einige Monate später erwartet. (Reuters/jW)