Gegründet 1947 Montag, 21. Oktober 2019, Nr. 244
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 07.06.2019, Seite 6 / Ausland

Perus Präsident gewinnt Vertrauensvotum

Lima. Der peruanische Präsident Martín Vizcarra hat am Mittwoch (Ortszeit) ein Vertrauensvotum für seine Regierung im Kongress gewonnen. Um Rückhalt für seine Antikorruptionsreformen zu bekommen, hatte Vizcarra den oppositionell kontrollierten Kongress um die Abstimmung gebeten. Mit den Reformen soll unter anderem verhindert werden, dass wegen Bestechlichkeit Verurteilte für ein öffentliches Amt kandidieren können. Nach weitreichenden Skandalen gab es zuletzt Ermittlungen wegen Korruptionsvorwürfen gegen den rechten Expräsidenten Pedro Pablo Kuczynski. (Xinhua/jW)

Mehr aus: Ausland