1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 12. / 13. Juni 2021, Nr. 134
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 05.06.2019, Seite 16 / Sport
Fußball

Rosneft first, Hannover second

Hannover. Altbundeskanzler Gerhard Schröder ist nicht mehr Aufsichtsratschef der Profifußballgesellschaft von Hannover 96. Der 75jährige legte das Amt »aus persönlichen Gründen und wegen seiner zahlreichen beruflichen und ehrenamtlichen Aktivitäten« nach zweieinhalb Jahren nieder, teilte der Bundesligaabsteiger am Dienstag in einer Presseerklärung mit. Schröder ist u. a. auch als Aufsichtsratsvorsitzender des russischen Ölkonzerns Rosneft tätig. »Wir sind froh darüber, dass er uns als Freund von Hannover 96 erhalten bleibt«, sagte Hannovers Hauptgesellschafter Martin Kind. (dpa/jW)

Mehr aus: Sport