Gegründet 1947 Donnerstag, 17. Oktober 2019, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 21.05.2019, Seite 15 / Betrieb & Gewerkschaft

Ryanair blockiert Tarifverhandlungen

Berlin. Die laufenden Tarifverhandlungen zwischen Ryanair und der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (Verdi) zur Festlegung von Betriebsratsstrukturen gestalten sich nach wie vor schwierig. »Das Verständnis von Ryanair ist noch weit entfernt von echter Mitbestimmung, wie sie bei anderen Airlines in Deutschland üblich ist und der deutschen Mitbestimmungskultur entspricht«, teilte Verdi-Bundesvorstandsmitglied Christine Behle am Donnerstag mit. So bestehe Ryanair in den Verhandlungen darauf, dass Betriebsratsarbeit hauptsächlich in der Freizeit geleistet werden solle und versuche, die Mitbestimmungsrechte des Betriebsverfassungsgesetzes stark auszuhöhlen. (jW)

Mehr aus: Betrieb & Gewerkschaft