Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Mai 2019, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 17.05.2019, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Netzagentur: Huawei nicht ausschließen

Bonn. Der Chef der Bundesnetzagentur, Jochen Homann, ist dagegen, den chinesischen Telekommunikationsausrüster Huawei vom Aufbau des 5G-Mobilfunknetzes in der BRD auszuschließen. Für alle Firmen müssten die gleichen strengen Regeln gelten, sagte Homann am Donnerstag in Bonn. »Wer sie erfüllt, ist dabei, egal, wie das Unternehmen heißt.« Die Netzagentur werde im Sommer ihren Entwurf für die neuen Sicherheitsanforderungen veröffentlichen, kündigte Homann an. (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit