3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 18. / 19. September 2021, Nr. 217
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 07.05.2019, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Neues aus Cuba – Reisebericht mit Musik«. Über das »Proyecto Tamara Bunke« und die kubanische Verfassungsreform. Heute, 7.5., 19 Uhr, BAIZ, Schönhauser Allee 26 A/Ecke Wörther Str., Berlin. Info: baiz.info

»80. Jahrestag des Beginns des 2. Weltkrieges mit dem Überfall auf Polen«. Referent: Dr. Reiner Zilkenat, Moderation: Christian Beyer. Heute, 7.5., 10 Uhr, Karl-Liebknecht-Haus, Kleine Alexanderstr. 28, Berlin. Veranstalter: »Helle Panke« e. V.

»Welche Lösungen gibt es nach der israelischen Zurückweisung eines palästinensischen Staates?« Veranstaltung mit der Knesset-Abgeordneten Hanin Zoabi. Mittwoch, 9.5., 19 Uhr, WUK, Initiativenraum, Währinger Str. 59, Wien. Info: wuk.at/programm/kolonialismus-undoder-demokratie/

»Meinst du, die Russen wollen Krieg Über deutsche Hysterie und ihre Ursachen. Buchvorstellung, Vortrag und Diskussion mit Dr. Stefan Bollinger. Donnerstag, 9.5., 19 Uhr, DGB-Haus, Käte-Dinnebier-Saal, Bahnhofstr. 6, Marburg. Veranstalter: DKP, SDAJ (Marburg)

»Der Israel-Palästina-Konflikt und der regionale Krisenherd«. Vortrag von Dr. Aref Hajjaj, Vorsitzender des Palästina-Forums, das sich mit Perspektiven für die Lösung des Palästina-Israel-Konflikts befasst. Donnerstag, 9.5., 19.30 Uhr, Evangelisches Gemeindezentrum Königswinter-Dollendorf, Friedensstr. 29. Veranstalter: Deutsch-Palästinensische Gesellschaft e. V., Regionalgruppe NRW Süd

Mehr aus: Feuilleton

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!