3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 20. September 2021, Nr. 218
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 07.05.2019, Seite 6 / Ausland
Korruptionsskandal

Italien vor Regierungskrise

Rom. Italien steuert auf eine Regierungskrise zu. Nach Korruptionsvorwürfen forderte Fünf-Sterne-Chef Luigi Di Maio am Sonntag von seinem Koalitionspartner, der rechten Lega, erneut die Entlassung des Staatssekretärs im Verkehrsministerium, Armando Siri. Das hatte Lega-Chef Matteo Salvini abgelehnt: »Ich bin es nicht gewohnt, Menschen, die an meiner Seite gearbeitet haben, fallenzulassen«. Am Mittwoch will das Kabinett die Personalie Siri beraten. Er soll Bestechungsgelder von einem Windparkunternehmer angenommen haben, der Verbindungen zur sizilianischen Mafia haben soll. (Reuters/jW)

Mehr aus: Ausland

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!