Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. Juli 2019, Nr. 166
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 18.04.2019, Seite 7 / Ausland

Polen: Aufklärung zu Missbrauch in Kirche

Warschau. Der Primas von Polens katholischer Kirche, Wojciech Polak, hat eine umfassendere Aufarbeitung von sexuellem Missbrauch durch Priester in dem katholisch geprägten Land gefordert. »Ich bin überzeugt, dass wir nicht alle Opfer empfangen und erfasst haben«, sagte der Erzbischof von Gniezno und Primas der polnischen Bischöfe der Süddeutschen Zeitung (Mittwoch). Er bezog sich auf einen im März vorgestellten siebenseitigen Bericht von Polens Bischofskonferenz zum Missbrauch Minderjähriger in der Kirche zwischen 1990 und 2018. Vertreter polnischer Opfervereinigungen kritisierten, die Kirche schütze weiterhin die Täter. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland