Gegründet 1947 Freitag, 23. August 2019, Nr. 195
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 18.04.2019, Seite 7 / Ausland

Indonesien: Präsident liegt bei Wahlen vorne

Jakarta. Indonesien wird mit großer Wahrscheinlichkeit auch in den nächsten fünf Jahren vom bisherigen Präsidenten Joko Widodo regiert. Bei der Wahl im weltweit bevölkerungsreichsten muslimischen Land lag der 57jährige am Mittwoch klar vor seinem Herausforderer Prabowo Subianto. Der amtierende Staatschef kam nach übereinstimmenden Prognosen verschiedener Forschungsinstitute auf etwa 55 Prozent. Indonesien galt als Modell für einen toleranten Islam. In den vergangenen Jahren gewannen auch dort aber konservative Kräfte an Einfluss. Widodo gilt als Vertreter eines gemäßigten Islam. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland