Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Oktober 2019, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 10.04.2019, Seite 9 / Kapital & Arbeit

VW will Umbau ohne Entlassungen

Wolfsburg/Frankfurt am Main. Die Volkswagen AG will die Umstellung auf Elektroantrieb ohne betriebsbedingte Kündigungen schaffen. »Bei uns muss niemand um seinen Arbeitsplatz bangen«, sagte Personalchef Gunnar Kilian der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (Dienstagausgabe). Es gelte die Beschäftigungssicherung bis 2025, die betriebsbedingte Kündigungen ausschließe. »Wenn Arbeit entfällt, dann regeln wir das über das Ausscheiden von Mitarbeitern im Rahmen der Altersteilzeit«, sagte er. Angeblich seien sich auch Betriebsrat und Management im Streit um die Vernichtung von bis zu 7.000 Stellen bei der Marke VW nähergekommen. (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit