Gegründet 1947 Donnerstag, 18. April 2019, Nr. 92
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben
Online Extra
03.04.2019, 18:50:37 / Ausland

Bolsonaro: NSDAP war »linke Partei«

Hat das mit der Geschichte noch nicht so ganz verstanden: Jair B
Hat das mit der Geschichte noch nicht so ganz verstanden: Jair Bolsonaro am Dienstag in Yad Vashem

Brasília. Brasiliens ultrarechter Präsident Jair Bolsonaro hat bei seinem Besuch in Israel die faschistische Partei NSDAP als linke Bewegung bezeichnet. Laut der Tageszeitung New York Times berichteten brasilianische Medien am Dienstag (Ortszeit) davon, wie er im Anschluss an den Besuch der Gedenkstätte Yad Vashem in Jerusalem, eines Gedenkorts für den faschistischen Völkermord an den Juden, den früheren Äußerungen seines Außenministers Ernesto Araujo beigepflichtet habe. Der hatte behauptet, die Nazis wären Linke gewesen. Bolsonaro bestätigte, dass »es daran keinen Zweifel geben könne«. Er verwies auf den Namen der Partei, der die Worte »sozialistisch« und »Arbeiter« beinhalte. Damit polemisierte er nicht nur gegen historisches Grundwissen, sondern widersprach auch direkt den Informationen der Gedenkstätte selbst. Auf deren Webseite heißt es, dass »die deutsche Nazibewegung aus rechtsradikalen Gruppierungen hervorgegangen war, als Antwort gegen den Aufstieg des Kommunismus«. (jW)