1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Juni 2021, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 01.04.2019, Seite 5 / Inland

Warnstreik bei Berliner Verkehrsbetrieben

Berlin. Die Gewerkschaft Verdi hat für diesen Montag zu einem weiteren Warnstreik bei den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG) aufgerufen. Die Beschäftigten sollen ganztägig ihre Arbeit niederlegen, wie Verdi am Donnerstag abend mitgeteilt hatte. Alle Busse, U-Bahnen und Straßenbahnen sollen demnach bis Betriebsschluss in den Depots bleiben.

Die Tarifverhandlungen seien zuvor ergebnislos beendet worden, erklärte Verdi-Verhandlungsführer Jeremy Arndt. Die Gewerkschaft lehnte das Angebot der Unternehmensseite als unzureichend ab. (AFP/jW)