3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Montag, 6. Februar 2023, Nr. 31
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Aus: Ausgabe vom 01.04.2019, Seite 4 / Inland

Grüne wollen ­Grundsätze entsorgen

Berlin. Der Kovorsitzende der Grünen, Robert Habeck, skizzierte am Freitag abend in Berlin die Neuausrichtung des Grundsatzprogramms seiner Partei. Die freiheitlich-demokratische Grundordnung sei der Rahmen, um Widersprüche in Werten und Interessen auszuhandeln. Die Partei sei dafür nicht gegründet worden. »Aber wenn die Vergesslichkeit bei anderen größer wird, dann müssen wir uns dieser Aufgabe neu und energischer stellen.« Koparteichefin Annalena Baerbock sagte, anders als andere Parteien wollten die Grünen nicht zurück in ihre Nische. »Wir wollen raus in die Breite der Gesellschaft und eine Partei für alle Menschen in diesem Land sein.« Die Grünen arbeiten noch bis zum Herbst 2020 an einem neuen Grundsatzprogramm. (dpa/jW)

Startseite Probeabo