Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 6. Juli 2022, Nr. 154
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 28.03.2019, Seite 7 / Ausland

Japans Rüstungsetat auf Rekordhöhe

Tokio. Das hochverschuldete Japan stockt seine Rekordausgaben für Verteidigung noch weiter auf. Das Parlament segnete am Mittwoch den neuen Rüstungsetat für das am 1. April beginnende Steuerjahr ab. Er steigt auf die Rekordhöhe von 5,26 Billionen Yen (rund 42 Milliarden Euro). Damit sollen unter anderem ein landgestütztes Raketenabwehrsystem sowie Tarnkappenkampfjets der Schutzmacht USA angeschafft werden. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland

Startseite Probeabo