Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Oktober 2021, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 09.03.2019, Seite 10 / Feuilleton
Ausstellung Alfred Hrdlicka

Barrikaden am Ku’damm

Im Käthe-Kollwitz-Museum Berlin wird an diesem Sonntag die Ausstellung »Alfred Hrdlicka – Auf die Barrikaden« eröffnet. In der zweiten Hälfte des vergangenen Jahrhunderts gab es kaum einen figürlich arbeitenden Künstler, der politisch so engagiert war wie der österreichische Bildhauer, Zeichner und Grafiker (1928–2009, Foto). In der Fasanenstraße 24 (nahe dem U-Bahnhof Kurfürstendamm) sind nun bis 2. Juni einige Teile seiner Zyklen zur Französischen Revolution (1986/87) sowie zur Revolution 1848 (1998) zu sehen. Zur Begrüßung spricht am Sonntag, 11 Uhr, der Vorstandsvorsitzende des Museumsvereins, Eberhard Diepgen. Spätere Ankunft empfohlen. (jW)

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.