Gegründet 1947 Montag, 14. Oktober 2019, Nr. 238
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 02.03.2019, Seite 6 / Ausland

Nichtöffentliche Sitzung mit Trumps Exanwalt

Washington. Der frühere Anwalt von US-Präsident Donald Trump, Michael Cohen, musste am Donnerstag (Ortszeit) in einer nichtöffentlichen Sitzung des Geheimdienstausschusses im US-Repräsentantenhaus zu den Wahlkampfaffären seines ehemaligen Chefs Rede und Antwort stehen. Der Vorsitzende des Gremiums, Adam Schiff, sprach im Anschluss von einer produktiven Befragung, bei der sich Cohen höchst kooperativ verhalten habe. Am 6. März werde die Anhörung fortgesetzt und erneut hinter verschlossenen Türen stattfinden. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland