Gegründet 1947 Montag, 14. Oktober 2019, Nr. 238
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 12.02.2019, Seite 5 / Inland

BRD erzielt Exportplus mit den USA

Berlin. Konzerne aus der BRD haben vergangenes Jahr im Handel mit den USA erneut einen hohen Exportüberschuss angehäuft. Die Ausfuhren in die Vereinigten Staaten übertrafen die Importe von dort um rund 49 Milliarden Euro, wie Reuters am Montag unter Verweis auf vorliegende Berechnungen des Statistischen Bundesamtes berichtete. Gegenüber keinem anderen Land der Welt habe Deutschland einen so großen Überschuss erzielt. Das Plus falle allerdings rund eine Milliarde Euro geringer aus als 2017. Die Exporte seien zwar um 1,5 Prozent auf den Rekordwert von 113,5 Milliarden Euro gestiegen. Die Importe aus den USA seien aber kräftiger gewachsen – um gut vier Prozent auf 64,6 Milliarden Euro. (Reuters/jW)